„Denn Recht muss doch Recht bleiben!"

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

mit diesen Worten dürfen wir Sie recht herzlich auf den neu gestalteten Seiten des Deutschen Gerichtsvollzieher Bundes, Landesverband Baden-Württemberg e.V. willkommen heißen.

 

Es gibt wohl wenig passendere Zitate, als diese erste Hälfte des Psalms 94:15 aus der Lutherbibel. Aus diesem Grund haben wir es zum neuen Leitspruch des Berufsstandes der Gerichtsvollzieher im Land Baden-Württemberg gewählt.

 

Und wenn man bedenkt, dass Martin Luther zum Sommersemester 1505 ein Studium an der Juristenfakultät der Universität Erfurt begann, dann schließt sich der Kreis zur Hochschule für Rechtspflege des Landes Baden-Württemberg, an der man sich seit 2016 in einem bundesweit einmaligen Studiengang immatrikulieren und nach einem erfolgreichen Studium als Gerichtsvollzieher/in (LL.B.) titulieren kann.

 

Wir wollen Sie an dieser Stelle über unsere Arbeit im Verband informieren und Ihnen einen Überblick über das Berufsbild des Gerichtsvollzieher verschaffen.

 

Leider stellt auch uns die seit 25.05.2018 geltende europäische Datenschutz-Grundverdordnung vor eine große Herausforderung, weshalb wir einige Inhalte unseres Internetauftritts umgestalten mussten. Näheres zum Thema Datenschutz erfahren Sie, wenn Sie den entsprechenden Link auf der Fußzeile aufrufen.

 

Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge und sonstige Wünsche können Sie uns gerne mitteilen. Nutzen Sie hierzu bitte unser Kontaktformular.